Rechtsanwalt Sebastian Wagner absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Bereits im Studium legte Rechtsanwalt Sebastian Wagner seinen Schwerpunkt auf Strafrecht und Strafverteidigung.

Als Rechtsreferendar des Oberlandesgerichts München durchlief Rechtsanwalt Wagner Ausbildungsstationen am Landgericht München I sowie am Strafgericht München. Seine Anwaltsstation absolvierte Herr Wagner bei der Kanzlei Burgert Rechtsanwälte.

Nachdem Herr Wagner erste Berufserfahrungen als Strafverteidiger sammelte, begann er im Januar 2020 seine Tätigkeit als angestellter Rechtsanwalt in der Kanzlei Burgert Rechtsanwälte.

Rechtsanwalt Wagner hat seinen Tätigkeitsschwerpunkt – neben dem Allgemeinen Strafrecht – im BetäubungsmittelstrafrechtVerkehrsstrafrechtSexualstrafrechtJugendstrafrecht sowie dem Medizinstrafrecht. Insbesondere im Betäubungsmittelstrafrecht ist Rechtsanwalt Wagner umfassend tätig. Rechtsanwalt Wagner legte bereits im Referendariat seinen Schwerpunkt auf dieses Rechtsgebiet.

Herr Rechtsanwalt Wagner hat den theoretischen Teil der Fachanwaltsausbildung bereits in kurzer Zeit nach seiner Zulassung als Rechtsanwalt erfolgreich absolviert.

Beratungssprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch

  • Staatliche Beihilfen im Rahmen der Coronakrise im Lichte des Subventionsbetrugs – Teil 2, StraFO 2020, 280 (gemeinsam mit Dr. Vincent Burgert).